Medizin und Bewusstsein

Interview mit Walter Rieske

Live Zoom Online-Workshop - Sonntag, 4. September 2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr

Referent: Walter Rieske


Bild "Kongress:rieske.png" Walter Rieske von genesis pro life ist Experte für Vitalenergie. Er hat ein System erschaffen, um disharmonische Wellen sowohl aus technischem sowie natürlichem Ursprung mit biogenen Frequenzen anzureichern und damit zu vervollständigen.
Dadurch wirken sie biokompatibel, lebensfreund- lich und lebensunterstützend. Auf dem Online-Kongress wird er ausführlich aus seiner täglichen Arbeit und über die daraus entstandenen Produkte berichten.

Der menschliche Organismus ist ein biogenes, zu 2/3 aus Wasser bestehendes System, welches ein bestimmtes elektro- magnetisches Umfeld benötigt, um die Reizweiterleitung des Körpers zu gewährleisten. Diese körpereigene Frequenz wird von außen durch eindringende Frequenzen beeinflusst, indem die Informationen im Körperwasser gespeichert werden. Dieser Einfluss erstreckt sich sowohl auf das physische, als auch das psychische System.
Bei allen Störfrequenzen wird der Organismus gezwungen, große Teile seiner Energie zur Aufrechterhaltung der Eigen- schwingung einzusetzen. Langfristige Belastungen können deshalb zu Fehlfunktionen oder Entartungen der Zellen führen.

Durch die vielen technischen Geräte auf der Erde und im Weltraum ist jeder den Störfrequenzen ununterbrochen ausgesetzt. Deshalb sollten technische und natürliche Störfelder nach Möglichkeit transformiert oder harmonisiert werden, um die Zellen in ihrer natürlichen Funktionsweise nicht zu belasten.

Alles, was für den Körper als „befremdlich“ erkannt wird, erzeugt erst einmal Stress und führt zu erhöhten Abwehrfunktionen.

Viele Krankheiten entstehen durch Biophotonenmangel. Energielosigkeit macht sich durch Symptome, später durch Krankheiten bemerkbar.

Je früher der Organismus wieder in die normale Zellspannung und damit auch in die natürliche Regeneration gebracht wird, umso unwahrscheinlicher werden „schwere Erkrankungen".

Durch die genesis pro life Technologie werden diese unvollkommenen Felder mit neg- entropischer Energie aufgeladen und so vollkommen natürlich und energiespendend für jeden lebenden Organismus.
Erfreulich, weil mit dem Zustand der Regeneration auch eine Verjüngung der Zellen einhergeht, was sich natürlich erst langfristig bemerkbar machen kann.

Jede feinstoffliche Veränderung zieht eine Änderung auf der physischen, körperlichen Ebene nach sich. Sie manifestiert sich im Organismus. Mehr Vitalität und Lebensfreude stellen sich ein, sowie eine Verbesserungen der Konzentration und des Schlafverhaltens, berichten die Anwender.

Das ist das Ziel der genesis pro life Technologie, die eigenen Systeme zu reparieren und zu regenerieren, so daß jeder Mensch in sein ureigenes Potential kommt.

Messungen beweisen, daß techni- sche Geräte, die mit genesis pro life ausgestattet sind, für den Menschen nicht mehr störend, sondern ausgleichend, vitalisierend und angenehm werden.

Immer mehr Menschen werden sich dessen bewusst. Sie informieren sich umfassend und probieren aus. Nur durch eigene Erfahrungen ist eine Weiterentwicklung möglich. Das ist der Wegweiser für weitere Bewusstwerdungs-Prozesse.